Integration

Inklusion

Seit Gründung der gemeinnützigen AWO Ortenau - Sozial Denken, Handeln und Leben GmbH war die Integration von Menschen mit besonderen Hemmnissen in den Arbeitsalltag eines unserer Kernziele.
In der Vergangenheit haben wir mit großem Erfolg unterschiedliche Projekte durchgeführt und so viele Chancen ermöglichen können.
Seit Januar 2021 betreiben wir eine neue Abteilung, in der wir alle unsere Kompetenzen für die Integration von Menschen in die Arbeitswelt bündeln können.
In der Abteilung Online bieten wir ein geschütztes Arbeitsumfeld mit spannenden Tätigkeiten an. Über die Warensichtung, der damit verbundenen Recherche, dem Präsentieren der Artikel bis hin zum Verkauf auf Plattformen im Internet, können wir viele Aspekte des Bereichs E-Commerce vermitteln. Wir können ohne Kundendruck mit den Menschen arbeiten und individuelle Probleme in Einzelcoachings angehen und lösen.
Am Ende dieser Arbeit stehen zufriedene Mitarbeiter, glückliche Kunden und eine Umwelt, die von einer zweiten Lebenszeit einer bereits produzierten Ware profitiert.

 

Buchspen.de

Mit dem Projekt Buchspen.de wollen wir unsere Arbeit im Bereich der Versandtätigkeit noch enger strukturieren.

Bei Buchspen.de geht es darum, Bücher zurück in den Lebenskreislauf zu führen.

Aktuelle Belletristik und Bücher die noch in „Mode“ sind finden den Weg in unsere Gebrauchtwarenläden. Fachbücher, Sammelexemplare, Antiquarische Artikel, sowie Bücher mit geringer Nachfrage stellen wir auf Plattformen im Internet ein um auch hierfür einen Interessenten zu finden.

Die Bücher werden gereinigt, fotografiert, beschrieben und Online zum Kauf angeboten.

 

Bücher spenden

Wenn auch Sie uns mit gut erhaltenen, nicht mehr benötigten Büchern unterstützen möchten, so können Sie diese entweder in unseren Gebrauchtwarenläden in Achern oder Friesenheim abgeben, oder uns zusenden an:

Buchspen.de

Hansjakobstr. 16

77871 Renchen

 

Unser Versandmaterial beziehen wir nachhaltig. Wir kaufen plastikfreies Versandmaterial nach, eine Einfach Entsorgung in der Papiertonne, oder eine schnelle Weiter- sowie Wiederverwertung der Versandkartons und -Taschen ist somit möglich.

Da wir allerdings auch selbst Versandverpackungen wiederverwenden, kann es vorkommen das unsere Kunden doch einmal eine nicht plastikfreie Versandverpackung erhalten.

Wir versenden ausschließlich mit DHL, unsere Pakete laufen standartmäßig klimaneutral mit dem „GoGreen“ Label.

Der Briefversand über die Deutsche Post ist ebenfalls über eine CO2 Kompensation klimaneutral.

 

Unsere Druckerzeugnisse kaufen wir bei einer Druckerei mit ganzheitlichem Nachhaltigkeitsansatz ein. Dies bedeutet unter anderem, ein Druck mit Bio-Farben auf Recycling Papieren und Energie aus regenerativen Quellen.

Wir verwenden für den Rechnungsdruck ebenfalls Recyclingpapier, darüber hinaus verwenden wir extrem tonersparende Laserdrucker bei denen sich die Tonerfarbe ohne aufwendiges entsorgen der Kartusche nachfüllen lassen.

Wie jeder Versandhändler sind wir verpflichtet eine Systembeteiligung zu leisten. Für die Entsorgung unserer in den Umlauf gebrachten Versandverpackungen sind wir am Grünen Punkt beteiligt.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Ansprechperson:

Pawel Taller
Leiter AWO Ortenau - Sozial Denken, Handeln und Leben GmbH